smart Kaffeemaschine mit App Steuerung

Kaffee per App kochen – smart Kaffeemaschine 2.0

Die fortschreitende Vernetzung der heimischen Küche ist dank des englischen Herstellers „smarter*“ und seiner smart Kaffeemaschine wieder um ein Produkt weiter vorangeschritten. Das Gerät, das sich mit ios und android App steuern lässt, kann mit einigen netten Features aufwarten und sich mit Fug und Recht wlan kaffeemaschine nennen!

Zur Info: SmartGeniessen berichtet über Firmen und Unternehmen bzw. deren Produkte, repräsentiert diese jedoch nicht! Bei SmartGeniessen handelt sich um einen unabhängigen (privaten) Blog

Wer also schon immer davon geträumt hat, eine smart home Kaffeemaschine mit einer app zu steuern, ist bei smarter an der richtigen Adresse.

Für den Kaffeegenießer ist natürlich das Vorhandensein eines Mahlwerks schon einmal ein Schritt in die richtige Richtung zur guten Kaffeemaschine. Wenn dann auch noch der Mahlgrad verstellbar ist, wird daraus eine runde Sache! Und genau das ist bei der „smarter“ glücklicherweise der Fall.

smart Kaffeemaschine von smarter. Bild: smarter
Die smarte Kaffeemaschine von smarter ist dank Wechselblende(n) in 3 Farben am Start. Bild: smarter

Die Kaffeemaschine kann natürlich auch am Gerät selbst bedient werden (ganz konventionell ohne App). Einstellbar sind die Anzahl der Tassen, die Stärke des Kaffees (das aber nur mit der Wahl „ganze Bohnen“) und die grundsätzliche Wahlmöglichkeit, ob mit Bohnen oder Pulver gearbeitet wird.

Ist die smart Kaffeemaschine nur via App steuerbar?

Zusätzlich gibt es noch einen Startknopf mit dem der Brühvorgang direkt am Gerät gestartet werden kann. Wenn sie nicht gerade Kaffee zubereitet, fällt die smart Kaffeemaschine in einen Ruhemodus. Einen richtigen Ein-/Ausschalter gibt es leider nicht.

Nachdem jetzt der Duft von frisch gemahlenem Kaffee den Raum erfüllt, stellt sich nur noch die Frage der smarten Nutzung der Maschine.

smart Kaffeemaschine – Bitteschön!

Im smart Segment hat das Gerät auch so einiges zu bieten. Nach einer kurzen Einrichtung/Einbindung ins heimische WLan mit der smarter 2.0 App (deutsche Lokalisierung) kann es auch schon los gehen.

  • Timereinstellung, wann der Brühvorgang starten soll samt der Info, wann er abgeschlossen ist
  • Stärke des Kaffees justieren
  • Wasserstandssensor
  • Benachrichtigung für Wasser auffüllen
  • Anzeige maximal mögliche Tassenanzahl
  • Ein bis zwölf Tassen wählbar
  • In der neusten Version ist die Maschine auch via IFTTT mit Amazon Alexa und Google Home steuerbar (Siehe Info unten)
Bild: smarter
App-Screen der smarter Steuerung via smartdevice. Bild: smarter
smart Kaffeemaschine – Sicherheit

Zu beziehen ist die smarter coffee 2.0 z.B. hier bei amazon* zum derzeitigen Preis von knapp unter 300€.
Die Amazon-Nutzer äußern sich überwiegend positiv (knapp 4 von 5 Sternen in der Bewertung). Hier mal einige amazon Kundenstimmen: „Cooles Teil – super Kaffee!“, „top kaffe“, „tolles smartes Gerät“,  „Prima Kaffee , „ein sehr gutes Produkt“

Gut zu wissen!

Die smart kaffeemaschine schaltet sich 30 Minuten nach dem Brühvorgang automatisch ab. Das Modell Smarter SMC10EU hat übrigens einen EU-Stecker, also gibt es auch keine Überraschung beim Einstecken mit der falschen Stecker-Variante. Das Gerät kann auch statt mit Kaffeekanne mit einer untergestellten Tasse betrieben werden. Die Maschine läuft nur im 2,4 GHz-Netz (bei eventuellen Problemen mit der Verbindung einfach 5 Ghz Netz, falls vorhanden, testweise abschalten).

Was ist mit Amazon Alexa und Google Home Steuerung?

Auf der englischen Seite des Herstellers wird mit einer amazon Alexa* , google assistant und Nest-Anbindung via ifttt geworben. Das Ganze gibt es, laut Händlerangabe, bei der neusten Generation der smarter coffee.

Info von der Hersteller Webseite: „Smarter Coffee allows you to have full control of your coffee maker remotely, by using the Smarter app available for download on any iOS and Android device. Connect Smarter Coffee through IFTTT integration so you can use it with your favourite smart devices in the home, such as Amazon Alexa and Nest.“

smarter coffee amazon alexa
In der neusten Version der smarter coffee auch mit Alexa und Google Anbindung. Bild: smarter

Das schnörkellose Desingn der Maschine ist meines Erachtens recht gut gelungen. Die Möglichkeit, die Farbvariante mittels wechselbarer Blenden zu ändern, ist eine prima Idee! Die smarter Kaffeemaschine lässt sich so in den folgenden drei Farbvarianten aufstellen: schwarz, rot und weiß.

Wenn ihr euch für die Echo-Produkte von amazon interessiert schaut euch doch mal diesen Bericht auf SmartGeniessen an!

 


Bilder: smarter, amazon, google

Transparenzinformation:
Teilweise sind in den Beiträgen von SmartGeniessen Affiliate-Links eingebunden. Beim nutzen eines so “ “ gekennzeichneten Links bekommt smartgeniessen gegebenenfalls eine kleine Provison. Der Kaufpreis ändert sich für euch dadurch NICHT – ihr helft mir aber damit diese Webseite weiterhin betreiben zu können.

Gut zu wissen: Affiliateverknüpfungen beeinflussen meine redaktionelle Herangehensweise bzw. Wertung in keinster Weise. Auch ggf. zur Verfügung gestellte Testprodukte werden objektiv beurteilt und erhalten keinerlei Sonderstatus.

SmartGeniessen berichtet über Firmen und Unternehmen bzw. deren Produkte, repräsentiert diese jedoch nicht! Es handelt sich um einen unabhängigen (privaten)Blog.


 

 

 

Summary
smart Kaffeemaschine mit App Steuerung
Article Name
smart Kaffeemaschine mit App Steuerung
Description
Alexa koch mir einen Kaffee - smart Kaffeemaschine von smarter in der neusten Version zusätzlich zur App-Steuerung jetzt auch dank IFTTT Unterstützung mit Amzon Alexa, Google Home und NEST kompatibel
Author
Publisher Name
smartgeniessen
Publisher Logo

2 Gedanken zu „smart Kaffeemaschine mit App Steuerung

Schreibe einen Kommentar